Der Fußballverein „Spartak“ hat Verträge mit CS:GO Teams abgeschlossen

Der Fußballverein „Spartak“ hat Verträge mit ehemaligen Rush3D Spielern abgeschlossen. Anatoly „liTTle“ Yashin wird uns weiterhin mit seiner Fähigkeit mit Scharfschützengewehr zu schießen erfreuen.Der Fußballverein „Spartak“ hat am 9. April über die Unterzeichnung eines Vertrags mit einem CS:GO Team angekündigt. Die ehemaligen Spieler des Ruch3D Teams, zusammen mit Anton „kibaken“ Kolesnikov (hat früher für das Team Spirit gespielt), werden unter dem Titel der Organisation spielen.

Es ist erwähnenswert, dass wenige Fußballvereine im GUS-Segment haben sich entschieden Teams aus der CS:GO Disziplin zu unterzeichnen, da viele auf FIFA konzentriert sind.

Die Dänen aus FC „Kopenhagen“ waren die ersten die sich im CS:GO versucht haben. Sie haben Verträge mit Dignitas Spielern unterzeichnet (die jetzt ).In CS: GO die ersten, um zu versuchen, die Verträge mit den Dignitas Spielern unterzeichnet (die jetzt unter dem Namen North auftreten).

Die CS: GO Zusammensetzung des FC „Spartak“:

– Anatoly „liTTle“ Yashin (Kapitän)

– Pavel «AERO» Surmach

– Dmitry „facecrack“ Alekseev

– Artem „Art“ Shevchenko

– Anton „kibaken“ Kolesnikov

Rate this post

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar