Prime Konten, wozu braucht man sie?

Am 22. April 2016 wurde in der CS:GO ein neues Update veröffentlicht. Mit diesem Update wurde auch das Prime-Konto erfunden. Diese Option steht nur den Spielern, die Ihr Steam Konto mit der Telefinnummer bestätigt haben, zur Verfügung. Sie können Ihr Konto zum Prime Status im Hauptmenü des Spiels aktualisieren.Jetzt erklären wir Ihnen was ein Prime Konto zu haben bedeutet und wozu braucht man es.

Prime Konto – ist ein experimentelles Update, das in erster Linie zur bekämpfung vom Betrug und Smurfing erstellt wurde (wenn einige der Spieler mit einem sehr hochem Level ein zweites Konto erstellen um mit Anfängern zu spielen). Es motiviert auch die Spieler Ihrem Steam-Konto mit dem Handy zu verbinden. Spieler mit Prime-Status werden mehr Freude von dem Spiel in Wettkampf-Modus bekommen, weil sie nur mit den Spielern mit dem gleichen Status spielen werden. Das heißt, dass Sie nur mit den Spielern mit einem Prime Status spielen und bei der Suche nach einem Spiel in der Prioritätschlange (Spieler mit Prime Status werden ein neues Spiel schneller als Spieler ohne Prime Status finden) stehen. Wozu braucht man einen Prime Konto? Spieler mit Prime Konto spielen, in den meisten Fällen, ohne Cheats. Deshalb, wenn Sie mit ehrlichen Spieler spielen möchten wechseln Sie zu dem Prime Status.

Prime Konto Vorteile:

im Wettkampf-Modus spielen Sie nur mit Spielern, die einen Prime Status haben, was die Wahrscheinlichkeit des Spielens mit Cheaters und Smurfer (Spieler mit einem sehr hochem Level die ein zweites Konto erstellen um mit Anfängern zu spielen) reduziert.

Spieler mit Prime Status werden ein neues Spiel schneller als Spieler ohne Prime Status finden;

Aktualisieren Sie Ihr Konto zum Prime Status? Schreiben Sie ihre Antwort in den Kommentar.

Rate this post

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar